Silbermedaille für die Bieler U18 Jungs an der Schweizermeisterschaft

Letztes Wochenende fand in Neuenburg das Final Four der diesjährigen Schweizermeisterschaften statt. Ein Aarberger Team qualifizierte sich leider nicht, “unsere” U18 Jungs spielten aber bei Volley Espoirs Biel mit, darum der Bericht auf der Volero Seite 😉 Am Samstag stand das Halbfinal gegen SC Gym Leonhard auf dem Programm. Nach verlorenen Startsatz fingen sich die Seeländer und gewannen 3:1! Am Sonntag für das Final gegen Jona durften die Jungs in der grossen Halle vor vollen Rängen spielen. Für einmal hiess es für die vielen angereisten Volero Fans also nicht “Allez Volero” sondern “Ici c’est bienne”! Wieder ging der Startsatz verloren, doch im zweiten Satz war die Nervosität verflogen und Biel konnte diesen knapp gewinnen. Im dritten Satz stimmte dann auf unserer Seiten nicht mehr allzu viel und Jona gewann überlegen. Der vierte Satz war lange umkämpft und von vielen Unterbrüchen und emotionalen Schirientscheidungen geprägt. Leider erwischte die St. Galler das bessere Ende und wurden verdient Schweizermeister. Eine Silbermedaille an einer Schweizermeisterschaft ist aber ein hervorragendes Ergebnisse! Herzliche Gratulation an alle Spieler und die Trainerinnen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.