Meisterschaft 2021/2022

Die Meisterschaft 2021/2022 findet nach den Beschlüssen von Bund und SwissVolley mit Zertifikatspflicht ab 16 Jahren statt. Der Volero Aarberg orientiert sich bei den Schutzkonzepten an den Vorgaben von SwissVolley.

Nach der Einführung der Zertifikatspflicht durch den Bundesrat ab Montag 13. September und dem Beschluss von SwissVolley am Freitag 10. September findet die Meisterschaft 21/22 also mit Zertifikatspflicht statt. Anders als der Spielbetrieb (Meisterschaft, Cup, Turniere und Trainingsspiele) können die Trainings weiterhin in beständigen Gruppen ohne Zertifikatspflicht, dafür mit einem Schutzkonzept Trainingsbetrieb durchgeführt werden.

Alle Personen ab 16 Jahren müssen beim Eintritt in die Halle ein gültiges Zertifikat und einen Ausweis mit Bild vorweisen. Wir bitten zudem Jugendliche unter 16 Jahren ebenfalls um das Mitnehmen eines Ausweises, um die Altersangabe auf einem amtlichen Dokument prüfen zu können.

Nachfolgend kann das vollständige Schutzkonzept heruntergeladen werden:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.