D4 auch 2020 immer noch ungeschlagen!

Im neuen Jahrzehnt ist die 5. Liga des Volero Aarberg weiterhin erfolgreich. Mit einem ersten klaren Sieg im neuen Jahr konnten wir unseren Platz auf der Rangliste verteidigen und sind somit immer noch an erster Stelle. Der erste Gegner der Rückrunde: VBC Münsingen.

Wir starteten gut in den ersten Satz und hatten die Absicht, unsere Gegner zu unter 5 Punkte zu schlagen. Mit einigen Eigenfehlern zu vielen versäumten wir unser Ziel und gewannen zumindest unter 10 Punkte. (25:8)

Der zweite Satz ist schnell zusammengefasst. Mit super und konstanten Services erzielten wir viele Punkte. Auch wenn ein Ball zurückkam, waren wir stets bereit, um mit unseren Angriffen zu kontern. Somit konnten wir unser vorheriges Ziel realisieren und schlugen sie in unter 5 Punkte. (25:3)

Im dritten Umgang hingegen bemerkte man wie die Konzentration langsam zerfiel. Einige Services fanden den Weg nicht ins gegnerische Feld und landeten im Netz. Aber keine Panik, obwohl wir nicht unserem Punktestand des vorherigen Satzes nacheifern konnten, gewannen wir gegen die Spielerinnen aus Münsingen dennoch klar. (25:16)

Innerhalb von 45 Minuten konnten wir den VBC Münsingen 3:0 schlagen, obwohl es uns nicht gelang, konstant Bestleistungen zu zeigen. Nun freuen wir uns auf nächsten Samstag, 18.01.2020, wo wir auf den VBC Studen in unserer Aarfit-Halle treffen werden.

 

 

Volero Aarberg – VBC Münsingen 3:0 (25:8, 25:3, 25:16)

 

Volero Aarberg: Jana (C), Lynn M. (L), Mirjam, Lynn S., Lia, Ramona, Rebekka, Yara, Selina; Noël (T), Pelé (T)

Abwesend: Annick, Carole

Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.