Ein Sieg näher am Ziel

Am 2. März sind wir mit einem guten Gefühl in unsere Halle gekommen. Immernoch auf dem 1. Platz träumen alle von uns schon vom Aufstieg. Die Skiferien haben uns zwei Spielerinnen geraubt aber das hat uns nicht beänstigt.
Der erste Satz war ein bisschen träge und wir wurden nicht richtig warm. Am Ende gewann Langnau 26:28. Das Spiel war von unseren Eigenfehlern geprägt und die Bälle wollten einfach nicht auf den Boden vom gegnerischen Feld.

Wir waren jedoch fest davon überzeugt, dass diese drei Punkte am Ende des Tages uns gehören werden.
So haben wir dann auch gespielt und gewannen sehr souverän mir 25:15.
Dieser Lauf ging im dritten Satz weiter und wir wurden selbstsicherer und haben bewiesen, dass wir verdient auf dem ersten Platz stehen.

Der vierte und auch letzte Satz war wieder ein wenig schwierig. Es hat oft einfach nicht funktioniert. Doch wir waren uns sicher, dass wir gewinnen werden. Der Satz ging mit 25:23 an uns.

Nun freuen wir uns auf den letzten Match nächsten Samstag um 15.00 Uhr in Münchenbuchsee.

Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.